Zum Inhalt (ALT-C)
Zur Navigation (ALT-N)
Zur Startseite (ALT-S)

Gemeinde Ernsgaden  |  E-Mail: rathaus@ernsgaden.de  |  Online: http://www.ernsgaden.de

Reflektierende Folien für mehr Sicherheit

FFW Folien
Bei der Präsentation der neuen Folierung des LF 16/12 der Feuerwehr Ernsgaden freuten sich über den Zugewinn an Sicherheit (von Links): Bürgermeister Karl Huber, Feuerwehr-Vorsitzende Heidi Schönfelder, Kommandant Lutz Schönfelder, Daniel Fritz, Florian Zollner und Alexander Göll.

In dem breiten Spektrum, das eine Feuerwehr leisten muss, machen Verkehrsunfälle und Einsätze auf Land- und Bundesstraßen einen Großteil aus. Diese Tatsache nahm die Freiwillige Feuerwehr Ernsgaden zum Anlass, ihr 22 Jahre altes Löschfahrzeug LF 16/12, dem Standard anzupassen und mit reflektierenden Folien noch sicherer zu gestalten. Damit sind alle drei Einsatzfahrzeuge jetzt einheitlich gestaltet und sicherheitstechnisch auf dem allerneuesten Stand.

Die Planung dieses Projekts übernahm Florian Zollner, der aktives Mitglied der Feuerwehr Ernsgaden und ein Spezialist für Textil- und Folienbeklebung ist. In ca. 40 Stunden Arbeitszeit wurde die aufwendige Zusatzausstattung des Löschfahrzeuges geplant, die Daten in den PC eingegeben und anschließend an einem Plotter zugeschnitten. Anschließend wurden die insgesamt ca. 13 Quadratmetern Folie, die benötigten Teile herausgelöst und am Fahrzeug angebracht werden. Hierbei  , Bei dieser Arbeit, die weitere 40 Stunden in Anspruch nahm halfen Daniel Fritz und Alexander Göll. Die gesamten Materialkosten für die ehrenamtliche Aktion wurden vom Feuerwehrverein übernommen.

Kürzlich präsentierten Heidi Schönfelder, die Vorsitzende des Feuerwehrvereins und das kreative Team der "Fahrzeugoptimierer" stolz das Löschfahrzeug in neuem Gewand. 1. Bürgermeister Karl Huber zeigte sich sichtlich begeistert von der Leistung und dem Engagement der Floriansjünger und bedankte sich für die Unterstützung. Gerade bei Nachteinsätzen auf der Bundesstraße 16 sei es wichtig, dass die Einsatzfahrzeuge möglichst frühzeitig von den Verkehrsteilnehmern wahrgenommen werden können.

Kommandant Lutz Schönfelder hob hervor, dass nicht nur am Tag die Sichtbarkeit des Fahrzeuges durch das auffällige Gelb vor allem am Heck gesteigert werde, sondern auch bei Nacht. Es sei von großem Vorteil, dass alle angebrachten Folien "hoch reflektierend" seien.  Der Kommandant bedankte sich beim Feuerwehrverein und Florian Zollner mit seinem Team für "die vorbildliche und saubere Arbeit sowie die investierte Zeit".

drucken nach oben

Veranstaltungen

Sa 16.11.2019 | 19.30
Weihnachtsgansschießen
mehr ...
So 17.11.2019 | 10.30
Gottesdienst zum Volkstrauertag
mehr ...
So 17.11.2019 | 17.00
Abend der Lichter
mehr ...