Zum Inhalt (ALT-C)
Zur Navigation (ALT-N)
Zur Startseite (ALT-S)

Gemeinde Ernsgaden  |  E-Mail: rathaus@ernsgaden.de  |  Online: http://www.ernsgaden.de

Inklusionspreis des Landkreises: Bewerbungsfrist bis 30. Juni

Logo Landkreis PAF NEU

Der Landkreis Pfaffenhofen a. d. Ilm vergibt wieder einen Inklusionspreis. Bewerben kann man sich bis 30. Juni 2019. Der Inklusionspreis „Wirtschaft macht Inklusion (WIn)“ richtet sich an Unternehmen mit Standort im Landkreis, die sich in besonders kreativer Art und Weise für betriebliche Inklusion engagieren. Die Ausschreibung richtet sich an Betriebe, die über die gesetzlich geforderte Quote hinaus Menschen mit einer Behinderung einen Arbeitsplatz und damit eine Chance auf dem ersten Arbeitsmarkt geben. 

„Der Landkreis Pfaffenhofen a.d.Ilm sowie die Sparkasse Pfaffenhofen als Sponsor des Preisgeldes in Höhe von 1000 € möchten diesen Einsatz belohnen und ein Unternehmen auszeichnen, das durch sein positives Beispiel hoffentlich viele Nachahmer findet“, so Landrat Martin Wolf.

Ziel des Inklusionspreises ist es auch, die Vielfältigkeit der Beschäftigungsmöglichkeiten von Menschen mit Behinderung deutlich zu machen und zu zeigen, dass es nicht nur einen richtigen Weg für erfolgreiche Inklusion gibt: „Es wird oft angenommen, dass sich diese Maßnahmen nur an Menschen mit geistiger Behinderung richten. Sie betreffen aber auch Personen mit Sinnesbehinderungen wie Gehörlosigkeit oder mit psychischen und körperlichen Erkrankungen. Diese können auch erst im Laufe des Berufslebens aufgetreten sein. Zu denken ist hier zum Beispiel an Depressionen, eine Krebserkrankung oder Rheuma. In diesen Fällen bemühen sich viele Unternehmen, den Arbeitsplatz und den Aufgabenbereich für die Mitarbeiterin oder den Mitarbeiter den Bedürfnissen und Fähigkeiten entsprechend anzupassen. Auch dies ist inklusives Engagement, das mit dem Inklusionspreis des Landkreises honoriert werden kann“, so Christina Berger, Bildungsmanagerin des Landkreises Pfaffenhofen a.d.Ilm.

Um den Preis können sich die Unternehmen selbst bewerben oder Angestellte, Geschäftspartner oder Kunden reichen eine Nominierung beim Landratsamt ein.

Den Nominierungs- bzw. Bewerbungsbogen findet man gleich auf der Startseite der Homepage des Landkreises Pfaffenhofen unter www.landkreis-pfaffenhofen.de in der rechten Spalte.

Nominierungen können noch bis Sonntag, 30.06.2019 postalisch (Landratsamt Pfaffenhofen, Bildungsbüro, Hauptplatz 22, 85276 Pfaffenhofen a.d.Ilm) oder per E-Mail (Bildung@landratsamt-paf.de) eingereicht werden.

drucken nach oben

Veranstaltungen

Sa 16.11.2019 | 19.30
Weihnachtsgansschießen
mehr ...
So 17.11.2019 | 10.30
Gottesdienst zum Volkstrauertag
mehr ...
So 17.11.2019 | 17.00
Abend der Lichter
mehr ...