Zum Inhalt (ALT-C)
Zur Navigation (ALT-N)
Zur Startseite (ALT-S)

Gemeinde Ernsgaden  |  E-Mail: info@ernsgaden.de  |  Online: http://www.ernsgaden.de

Patenschaft für Pioniere der Bundeswehr

Bundeswehr

Die Gemeinde Ernsgaden wird für den Bereich "Unterstützung" des Ausbildungszentrums der Pioniere in Ingolstadt eine Patenschaft übernehmen. Diesen einstimmigen Beschluss fasste der Gemeinderat bei seiner jüngsten Sitzung nach kurzer Diskussion. Wie Bürgermeister Karl Huber erläuterte, sei eine entsprechende Anfrage im Laufe des Frühjahrs bei ihm eingegangen. Danach strebt die Bundeswehr an, "die Beziehungen zur Zivilgesellschaft zu intensivieren und einen engeren Kontakt zur Bevölkerung zu halten". Ein erstes Gespräch mit dem zuständigen Kompaniechef und dem Kompaniefeldwebel zur Klärung von grundsätzlic hen Fragen habe bereits stattgefunden. Im Rahmen einer derartigen Patenschaft ergeben sich Berührungspunkte bei öffentlichen Veranstaltungen, an denen Vertreter sowohl der Gemeinde als auch der Bundeswehr gegenseitig teilnehmen können. Auch die Verbindung zu örtlichen Vereinen wie beispielsweise dem Schützenverein, den Krieger- und Soldatenverein sowie dem Sportverein sind erwünscht. Wie Huber betonte, "wird sich die Beziehung im Laufe der Zeit entwickeln". Demnächst soll ein weiteres Gespräch stattfinden, um die Rahmenbedingungen und die organisatorische Ausgestaltung zu besprechen. Nach kurzer Diskussion fasste der Gemeinderat einen einstimmigen Beschluss über die Aufnahme der Patenschaft.

drucken nach oben

Veranstaltungen

So 26.05.2019 | 08.00
Europawahl
mehr ...
Di 28.05.2019 | 19.30
Gemeinderatssitzung
mehr ...
Sa 01.06.2019 | 16.00
Feuerwehrübung
mehr ...
Logo Europawahl

Briefwahl für die Europawahl 2019

Für die am 26. Mai stattfindende Europawahl verschickt die Stadt Geisenfeld die Wahlbenachrichtigungen an alle Wahlberechtigten. Damit ist dann ab sofort auch die Beantragung von Briefwahlunterlagen möglich. Mit der Rückseite des Wahlbenachrichtigungsbriefes kann die Briefwahl beantragt werden.