Zum Inhalt (ALT-C)
Zur Navigation (ALT-N)
Zur Startseite (ALT-S)

Gemeinde Ernsgaden  |  E-Mail: rathaus@ernsgaden.de  |  Online: http://www.ernsgaden.de

Mehr Angebote für die Generation "Ü 60"

Senioren
Das aktive Seniorenteam plant wieder ein schönes Programm.

Die Ernsgadener Senioren fühlen sich im Ort wohl und weitgehend in das sozialen Leben der Gemeinde eingebunden. Das ist das Ergebnis einer Umfrage der Gemeinde unter allen "Ü-60"–Einwohnern. Ausdrücklich begrüßt wird von den älteren Mitbürgerinnen und Mitbürgern der Bau der barrierefreien Wohnanlage durch die Gemeinde mit einer Zustimmungsquote von über 95 % der Befragten.

Dies ist ein Teilaspekt der Ergebnisse einer umfangreichen Umfrage mit über 20 Fragen an den Personenkreis über 60 Jahre aus der Gemeinde Ernsgaden. Wie Bürgermeister Karl Huber mitteilte, wollten die Verantwortlichen damit sowohl die Zufriedenheit mit der Lebenssituation als auch den seniorengerechten Bedarf und den Wünsche der Generation "60+" erfahren. Die Rücklaufquote lag bei rund 20 %. Damit ist die Gemeinde sehr zufrieden, weil man damit im Rahmen der vergleichbarer Umfragen liegt.

Im übrigen geht man bei der Gemeinde davon aus, dass "wer sich nicht äußert Zufriedenheit signalisiert".

Begründet wurden in diesem Zusammenhang beispielsweise auf die persönlichen Bedürfnisse der älteren Menschen in Sachen Mobilität. Über 95 % der Befragten gaben an, auch im Alter noch sehr mobil zu sein und selbst mit dem Auto zu fahren. In Frage kommt für die Senioren eine bessere Bus– oder Rufbusverbindung, wobei bei den Ziele Ingolstadt, Geisenfeld, Manching und Vohburg genannt wurden.

Die monatlichen, vom Seniorenteam organisierten Seniorennachmittage mit regelmäßig rund 50 -60 Teilnehmerinnen und Teilnehmern wurden mit "sehr gut" bewertet. Angeregt wurden zur Ergänzung des Programms ferner ein regelmäßiger Seniorenstammtisch, gemeinsame Ausflüge, Vorträge und Angebote zu gesundheitlichen Themen. Auch gemeinsames Spazierengehen und Radfahren wurde genannt. Auf der Grundlage des Befragungsergebnisses wurde vom Seniorenteam der Gemeinde bereits ein neues Programm zusammengestellt, das im September beginnt.

05.09.2019, 14:00 Uhr
Seniorennachmittag "Gemütliches Beisammensein" im Dorfgemeinschaftshaus

19.09.2019, 15:00 Uhr
Schnupperstunde "Neue Rückenschule", (bei Interesse wird ein regelmäßiger Kurs eingerichtet)

10.10.2019, 14:00 Uhr
Seniorennachmittag "Oktoberfest" im Dorfgemeinschaftshaus

24.10.2019, 14:00 Uhr
Vortrag "Grabpflege im Herbst" im Dorfgemeinschaftshaus

07.11.2019, 14:00 Uhr
Seniorennachmittag "Demenz - Was tun?" im Dorfgemeinschaftshaus

21.11.2019, 14:00 Uhr
Offener Seniorentreff bei Kaffee, Kuchen und Spielen im Dorfgemeinschaftshaus

05.12.2019, 14:00 Uhr
Seniorennachmittag "Adventsfeier" im Dorfgemeinschaftshaus

20.02.2020, 14:00 Uhr
Seniorennachmittag "Faschingsfeier" im Landgasthof Riedmeier

05.03.2020, 14:00 Uhr
Vortrag "Vorsorgevollmacht und weitere wichtige Dokumente" im Dorfgemeinschaftshaus

drucken nach oben

Veranstaltungen

Mi 20.11.2019 | 19.00
Gymnastik-Abteilungsversammlung
mehr ...
Do 21.11.2019 | 14.00
Offener Seniorentreff bei Kaffee, Kuchen und Spielen
mehr ...
Sa 30.11.2019 | 18.30
Weihnachtsfeier Krieger- und Soldatenverein
mehr ...