Zum Inhalt (ALT-C)
Zur Navigation (ALT-N)
Zur Startseite (ALT-S)

Gemeinde Ernsgaden  |  E-Mail: rathaus@ernsgaden.de  |  Online: http://www.ernsgaden.de

Junge Forscher in Aktion

kleine Forscher

Einmal im Jahr wird die Turnhalle des Kindergartens für die Vorschulkinder zu einem
Experimentarium, nämlich wenn der Leiter des Bobinger Experimentariums und
Trainer der Stiftung „Haus der kleinen Forscher“ Carsten Möller mit den und mit viel
Neugier ausgestatten Kindern das Thema „Forschen mit Strom und Farben“ erkundet.
Heuer waren auch die beiden ersten Klassen mit ihren Lehrerinnen im Rahmen der
Kooperation Schule/Kindergarten beim Forschen mit dabei. Beim ersten Herantasten
an das Forscherthema „Strom“ wurde schnell klar: diese kleinen Wissenschaftler
konnten mit dem bereitgelegten Material – Kabel, Lämpchen, Fassungen, Schalter und
Batterien – schon bald eigene, selbstverständlich ungefährliche, Stromkreise gestalten
und leuchtende Glühbirnchen präsentieren. Für die Kinder gab es vom Experten keine
physikalischen Erklärungen, denn für die jungen Forscher stand das Ergebnis im
Vordergrund, das Phänomen, das sie hier buchstäblich begreifen konnten.
Sehr gut kamen auch die Experimente mit Farben an, weil hier mit selbstgemischem
Krepppapier Farben hergestellt und nach Belieben mit einer Pipette gemischt werden
konnten. Nach diesem ereignisreichen und nicht auf dem Lehrplan stehenden
Vormittag waren sich Kindergartenteam und Lehrerinnen einig, dass pure
Naturwissenschaft in kreatives Geschehen umgewandelt werden kann – und das mit
viel Freude der kleinen Forscher am Experimentieren. Diese Kooperatin
Schule/Kindergarten wird in den nächsten Jahren auf jeden Fall beibehalten!

drucken nach oben

Bldergalerie

10554.jpg