Christbaum beim KriegerdenkmalChristkindlmarktAdventskranz KircheBanner Advent

Zuschuss für Helfer-vor-Ort-Fahrzeug

Die Gemeinde Ernsgaden wird die Neubeschaffung eines neuen Fahrzeugs für den Helfer vor Ort des Roten Kreuzes mit 2500 Euro bezuschussen. Darauf einigte sich der Gemeinderat bei der letzten Sitzung. 

Bürgermeister Hubert Attenberger betonte, die finanzielle Unterstützung sei eine gute Sache, zumal einige Helfer vor Ort in Ernsgaden wohnen. Für die Bevölkerung sei eine schnelle Hilfe im Ernstfall sehr wichtig. An der Förderung des Fahrzeugs beteiligen sich auch die Stadt Vohburg und die Gemeinde Münchsmünster.

 

Zur Info: Helfer vor Ort sind entsprechend für diesen Einsatz gut ausgebildete, erfahrene Mitglieder der BRK-Bereitschaften, die bei Notfällen von der Integrierten Leitstellen zusätzlich zu dem entsprechenden Rettungsmittel gerufen werden, um die Primärversorgung „vor Ort“ durchzuführen. (Quelle: BRK)

Weitere Informationen

Veröffentlichung

Sa, 08. Oktober 2022

Bild zur Meldung

Weitere Meldungen

Foerderprogramm-Ernsgaden-vernetzt