Bücherbus | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteOrtsschild Ernsgaden | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteTom-Bankerl | zur StartseiteGemeindehaus Ernsgaden | zur StartseiteAbendstimmung - Weiher im Feilenmoos | zur StartseiteFrühlings-Flora im Feilenforst | zur StartseiteKinderspielplatz "Im Speck" | zur StartseiteFreiwillige Feuerwehr Ernsgaden | zur StartseitePhotovoltaikanlage im Osten der Gemeinde | zur Startseite
Link zur Seite versenden   Druckansicht öffnen
 

Laurenzimarkt in Ernsgaden vom 4. bis 6. August 2023

Der allseits beliebte Laurenzimarkt steht wieder vor der Tür! Vom 4. bis 6. August 2023 wird die Gemeinde Ernsgaden zum Schauplatz ihres traditionellen Volksfests. Mit einem abwechslungsreichen Programm für Jung und Alt verspricht der diesjährige Laurenzimarkt ein Höhepunkt im gemeindlichen Veranstaltungsjahr zu werden.


Der Startschuss fällt am Freitag, den 4. August, um 17:30 Uhr am Gemeindehaus mit einem geselligen Treffpunkt und Freibierausschank. Pünktlich um 18:00 Uhr beginnt der Ausmarsch zur Festwiese, begleitet von den Vereinen und der Musik der Blaskapelle Ernsgaden und der Stadtkapelle Geisenfeld. Bürgermeister Hubert Attenberger wird den Bieranstich vornehmen, gefolgt von einem unterhaltsamen Abend der Gemeinde, der Vereine und Verbände. Hier sorgt die Band „Volxxbeat“ für Stimmung und guten Laune.

 

Am Samstag, den 5. August, steht der Laurenzimarkt ganz im Zeichen der Familie. Ab 15:00 Uhr erwartet die jüngsten Besucher einen spannenden Kinder- und Familiennachmittag mit vielfältigen Aktivitäten. Für die ältere Generation findet um 16:00 Uhr ein eigener Seniorennachmittag statt. Am Abend ab 19:00 Uhr verwandelt sich der Laurenzimarkt in eine Partymeile, wenn die Band „Frontal“ für mitreißende Musik und eine ausgelassene Atmosphäre sorgt.

 

Am Sonntag, den 6. August, beginnt der Tag um 10:00 Uhr mit einem festlichen Gottesdienst. Im Anschluss lädt der Festwirt zum Mittagstisch für die gesamte Bevölkerung ein. Begleitet von der schwungvollen Musik der Blaskapelle Ernsgaden wird den Gästen eine bayerische Blechmusik geboten. Um 13:00 Uhr findet zum 20. Mal das große Oldtimertreffen statt, gefolgt von einer spektakulären Oldtimerparade auf der Hauptstraße und der Geisenfelder Straße um 14:30 Uhr. Ab 16:00 Uhr verspricht die Blaskapelle „Heisl Muse“ mit ihrer Musik und Unterhaltung den krönenden Abschluss des Laurenzimarkts 2023.

 

"Die Gäste sind uns zum traditionellen Laurenzimarkt herzlich willkommen", so Bürgermeister Hubert Attenberger. Die Bevölkerung treffe sich gern bei dem Fest und pflege das "gesellige Miteinander". Für das leibliche Wohl sei auch heuer bestens gesorgt.

 

Über den Laurenzimarkt:

 

Ein Blick zurück ...

Alljährlich am ersten Augustwochenende findet in Ernsgaden der Laurenzimarkt statt. Früher war die Feierlichkeit das Patroziniumsfest des Schutzheiligen und Kirchenpatrons der Pfarrkirche „St. Laurentius“. Der Markt fiel auf den dritten Augustsonntag, wurde jedoch wegen der Überschneidung mit anderen Volksfesten und Veranstaltungen in der Region auf Anfang August vorverlegt.

 

Ursprünglich hatte die –als sie noch landwirtschaftlich geprägt war- einen Viehmarkt veranstaltet und später kam ein "Krämermarkt" hinzu. Die älteste Marktordnung im Gemeindearchiv datiert aus dem Jahr 1898. Nach dem zweiten Weltkrieg wurde die Festtradition anlässlich der 1000-Jahrfeier der Gemeinde wiederbelebt.

 

Wegen Platzmangels ist der Laurenzimarkt innerhalb der Gemeinde mehrmals „umgezogen“. Früher war der Standort "Am Markt", wovon heute noch der Straßenname zeugt. Dann wurde das Volksfest an der Schulstraße veranstaltet, bis es im Jahr 1971 dem Schulerweiterungsbau und dem Neubau der Turnhalle Platz machen musste. Anschließend hatte das Fest sein Domizil an den „Dorfäckern“ bei der Graf-Ernest-Straße. Seit 30 Jahren ist der jetzige Festplatz am östlichen Ortsende neben dem Sportzentrum der Veranstaltungsort.

Weitere Informationen

Veröffentlichung

Ernsgaden
Mo, 17. Juli 2023

Bild zur Meldung

Weitere Meldungen

Foerderprogramm-Ernsgaden-vernetzt