Tom-Bankerl | zur StartseiteKinderspielplatz "Im Speck" | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteGemeindehaus Ernsgaden | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteFrühlings-Flora im Feilenforst | zur StartseiteOrtsschild Ernsgaden | zur StartseitePhotovoltaikanlage im Osten der Gemeinde | zur StartseiteBücherbus | zur StartseiteFreiwillige Feuerwehr Ernsgaden | zur StartseiteAbendstimmung - Weiher im Feilenmoos | zur Startseite
Link zur Seite versenden   Druckansicht öffnen
 

Die Sommerferien im Landkreis Pfaffenhofen erleben

Sommer, Sonne, Urlaubszeit: insbesondere für die Schüler steht mit den Sommerferien die schönste Zeit des Jahres bevor. Das Kommunalunternehmen Strukturentwicklung Landkreis Pfaffenhofen a.d.Ilm (KUS) hat eine spannende Aktivitätenliste für die kommenden sechs Wochen im Landkreis Pfaffenhofen zusammengestellt.

 

Brauchtum & Tradition


Der Startschuss zum bunten Reigen der Volksfeste fällt mit dem 52. Paarfest in Reichertshofen am Freitag, 28. Juli. Neben einem abwechslungsreichen Programm erwartet die Besucher bis Montag, 31. Juli, unter anderem das berühmte Sautrogrennen sowie der Kinderfestzug. Nähere Informationen unter: www.reichertshofen.de

 

Das überregional beliebte Humulus-Lupulus-Festival findet am Freitag, 4. August, und Samstag, 5. August, in Vieth bei Scheyern statt. Weitere Hinweise und Tickets können unter www.humulus-lupulus.de eingesehen werden.

 

Beim Laurenzimarkt in der kleinsten Gemeinde des Landkreises kommt die ganze Familie auf ihre Kosten. Von Freitag, 4. August, bis Sonntag, 6. August, wird in Ernsgaden beste Unterhaltung für Jung und Alt geboten. Besonderer Höhepunkt ist das große Oldtimertreffen mit anschließender Parade am Sonntag. Ein Zeitplan ist unter www.ernsgaden.de abrufbar.

 

Dirndl und Lederhosen können beim Hallertauer Volksfest in der Hopfenmetropole Wolnzach ausgeführt werden. Verschiedene Kapellen und Bands sowie die Wahl der Hallertauer Hopfenkönigin und der Kindertag schmücken die Festwoche von Freitag, 11. August, bis Montag, 21. August, aus. Das Programm steht unter www.wolnzach.de zur Verfügung.

 

Der Jetzendorfer Frautag an Mariä Himmelfahrt ist seit über 300 Jahren eine Attraktion. Mit seiner Länge von mehr als einem Kilometer gehört er zu den größten Eintagesmärkten in Bayern. Im gesamten Ortsbereich bieten die Händler ihre Waren feil.

 

Am letzten Augustwochenende gastiert mit dem Barthelmarkt eines der ältesten und größten Volksfeste im Manchinger Ortsteil Oberstimm. Zu den Höhepunkten zählen das traditionelle Pferderennen, die Wahl der Barthelmarktkönigin sowie der Roßmarkt. Weitere Auskünfte unter: www.barthelmarkt.de

 

Darüber hinaus laden weitere Feste und Feierlichkeiten wie die 1225-Jahrfeier in Hettenshausen oder auch das Ilmfest in Münchsmünster zu einem geselligen Miteinander ein.

 

Kultur


Auf dem Pfaffenhofener Hauptplatz können Besucher noch bis Sonntag, 6. August, die Freiluftausstellung zu Ehren von Joseph Maria Lutz betrachten.
Foto- und Comicinstallationen, Hör- und Infostationen ermöglichen es, den Autoren neu zu entdecken und sich mit seiner Person und seinen Texten auseinanderzusetzen.

 

Auch heuer darf man sich auf kleine, feine Sommerkonzerte in der Gemeinde Rohrbach freuen. Am Sonntag, 6. August, sind „Zydeco Annie & The Swamp Cats“ zu Gast auf dem Rathausplatz. Zwei Wochen später sorgen „Saralinda & Headlights“ für gute Unterhaltung. Den Abschluss bildet die „Hearts Club Band“ am Sonntag, 3. September, im Schulhof der Grundschule. Beginn ist jeweils um 18 Uhr. Der Eintritt ist frei, um eine Spende wird gebeten. Bei ungünstiger Witterung werden die Konzerte in die Turmberghalle verlegt.

 

Archäologe Markus Strathaus führt am Sonntag, 20. August, um 14 Uhr durch die aktuelle Sonderausstellung „Antike in Bayern“ im kelten römer museum in Manching. Gezeigt werden hochwertige Repliken archäologischer Funde: von Schmuck und Keramik über Skulpturen und Reliefs bis hin zur Entlassungsurkunde eines römischen Soldaten. Eine Voranmeldung bis zum 18. August ist erforderlich. Die Kosten belaufen sich auf 5 Euro, ermäßigt 2,50 Euro. Die Aktionen anlässlich des Tages des Offenen Denkmals am Sonntag, 10. September, werden unter www.museum-manching.de bekannt gegeben.

 

Aktiv & Natur


Das schöne Wetter lässt sich in den Freibädern sowie den zahlreichen Weihern und Seen im Landkreis Pfaffenhofen genießen. Urlaubern mit sportlichen Ambitionen seien zudem die gut ausgeschilderten Rad- und Wanderwege ans Herz gelegt. Actionliebhaber kommen im Waldkletterpark Oberbayern in Jetzendorf oder dem „Wake & Groove“ Wasserskipark in Geisenfeld auf ihre Kosten.

 

Auch die facettenreiche Flora und Fauna steht im Mittelpunkt einiger Events. Neben dem Binden von Hopfenkränzen werden beispielsweise Kräuterwanderungen, Schwammerlführungen oder Planwagenfahrten auf dem Hopfenlehrpfad angeboten. Details zu den Terminen können dem aktuellen Veranstaltungskalender entnommen werden.

 

Familien & Kinder


Am Dienstag, 1. August, organisiert die Bibliothek Manching von 16.00 bis 16.30 Uhr ein Bilderbuchkino für Kinder ab 3 Jahren. Einen weiteren Termin wird es am 29. August geben. Die Teilnehmerzahl ist beschränkt. Eine verbindliche Anmeldung per E-Mail an oder telefonisch unter 08459-8544 ist notwendig. In vielen Büchereien gibt es neben neuer Lektüre auch Leseclubs, Rätsel oder Basteltüten.

 

Ein vielfältiges Ferienprogramm haben die Kommunen für die Kinder und Jugendlichen ausgearbeitet. Hinweise zu den Aktivitäten und der Anmeldung sind auf den Webseiten der Gemeinden zu finden.


Im Online-Veranstaltungskalender erhalten Interessierte tagesaktuelle Informationen. Die kostenlosen Printprodukte des KUS erleichtern die Ausflugsplanung. Das Informationsmaterial kann kostenfrei telefonisch unter 08441-4007440 oder per Mail an angefordert sowie online heruntergeladen werden: www.kus-pfaffenhofen

Weitere Informationen

Veröffentlichung

Ernsgaden
Sa, 22. Juli 2023

Bild zur Meldung

Weitere Meldungen

Foerderprogramm-Ernsgaden-vernetzt