Tom-Bankerl | zur StartseiteBadesee | zur StartseiteBücherbus | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteOrtsschild Ernsgaden | zur StartseiteGemeindehaus//Rathaus Ernsgaden | zur Startseite
Link zur Seite versenden   Druckansicht öffnen
 

Laurenzimarkt trotzt dem widrigen Wetter

Ernsgaden, den 07. 08. 2023

Das diesjährige Wetter stellte beim Laurenzimarkt eine Herausforderung dar. Dennoch ließen sich die Besucher die dreitägige Volksfesttradition nicht von teilweise starken Regenschauern verderben. Auch das Oldtimer-Treffen am Sonntag fand trotz heftigem Wind und teilweisen Regenschauern statt. Die gastronomischen Angebote und das vielfältige Programm im geräumigen Festzelt waren ein willkommene Abwechslung zur grauen Stimmung des Wetters.

 

Bereits am Freitagabend fanden sich viele Besucher aus Ernsgaden und Umgebung vor dem Gemeindehaus ein. Trockenen Fußes ging es in einem langen Festzug zum Festzelt, begleitet von den Klängen der Blaskapelle Ernsgaden und der Stadtkapelle Geisenfeld.

 

Gekonnt zapfte Bürgermeister Hubert Attenberger das erste Fass Festbier an und begrüßte anschließend die zahlreichen Ehrengäste, Vereine und Institutionen. Der Bürgermeister freute sich über die rege Beteiligung am 72. Laurenzimarkt, der erneut ein gut besuchtes Bierzelt mit vielen Gästen verzeichnete.

Der Auftritt der Partyband Volxxbeat am ersten Laurenzimarkttag brachte nicht nur das jüngere Publikum in Feststimmung, sondern sorgte für Feierlaune bei vielen älteren Anwesenden.

 

Am Samstag begann der Laurenzimarkt mit dem Clown Heini, der die jungen Zuschauer begeisterte und das schlechte Wetter schnell vergessen ließ. Die älteren Besucher, die trotz des unangenehmen Wetters auf das Festgelände gekommen waren, genossen beim Seniorennachmittag eine Brotzeit und eine Maß Bier. Am Samstagabend eroberte die Band "Frontal" die Bühne und heizte dem Publikum ordentlich ein.

 

Der Sonntag begann traditionell mit dem Festgottesdienst, begleitet von der Blaskapelle Ernsgaden. Am Nachmittag gaben sich trotz des Sturms und der Regenschauer die Oldtimerfreunde mit ihren seltenen Fahrzeuge beim Oldtimertreffen und der Oldtimerparade ein Stelldichein. Für den Ausklang im Festzelt sorgte dann die Heisl-Muse.

 

Bild zur Meldung: Laurenzimarkt trotzt dem widrigen Wetter

Foerderprogramm-Ernsgaden-vernetzt