Abendstimmung - Weiher im Feilenmoos | zur StartseitePhotovoltaikanlage im Osten der Gemeinde | zur StartseiteKinderspielplatz "Im Speck" | zur StartseiteBücherbus | zur StartseiteFrühlings-Flora im Feilenforst | zur StartseiteGemeindehaus Ernsgaden | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteTom-Bankerl | zur StartseiteOrtsschild Ernsgaden | zur StartseiteFreiwillige Feuerwehr Ernsgaden | zur StartseiteBannerbild | zur Startseite
Link zur Seite versenden   Druckansicht öffnen
 

Glasfaser-Ausbau: Zukunftssicherung durch Breitband-Infrastruktur

Der Ausbau des Breitbandnetztes in Geisenfeld hat nach dem ersten Spatenstich im Herbst letzten Jahres volle Fahrt aufgenommen. Es ist ein Mega-Projekt und eine große Herausforderung für alle Beteiligten, aber auch eine deutliche Verbesserung der digitalen Infrastruktur. Die Nutzer können mit dem Glasfaserausbau von einem der größten Investitionsprojekte der Stadt Geisenfeld und der Gemeinde Ernsgaden profitieren.
Dazu Bürgermeister Paul Weber: „Die fortschreitende Digitalisierung wird in den kommenden Jahren einen immer größeren Raum in unserem täglichen Leben einnehmen. Insbesondere die letzten drei Jahre haben uns gezeigt, wie essenziell eine zuverlässige digitale Infrastruktur ist, sei es für Homeoffice, Homeschooling oder den privaten Internetgebrauch. Die Stadt Geisenfeld und die Gemeinde Ernsgaden setzen daher auf die Zukunft und bauen ein zukunftsfestes kommunales Glasfasernetz auf, um ihren Bürgerinnen und Bürgern schnelles und stabiles Internet zu bieten“.

Grundstücksnutzungsvertrag
Die G.E.R.N GmbH, eine kommunale GmbH der Stadt Geisenfeld und der Gemeinde Ernsgaden, leitet diesen Ausbau im Rahmen des „Bundesförderprogramms Breitband“ des Bundesministeriums für Verkehr und digitale Infrastruktur sowie der Bayerischen Kofinanzierungs-Gigabitrichtlinie. „Um von diesem Fortschritt zu profitieren, ist der Abschluss eines Grundstücksnutzungsvertrags mit der G.E.R.N GmbH erforderlich, um das Glasfasernetz vom öffentlichen Grund bis in die Gebäude zu verlegen“, so G.E.R.N GmbH-Geschäftsführerin Katharina Missbrandt.

Glasfaser-Vertrag
Für die Umsetzung als Netzbetreiber konnte die renommierte Firma Vodafone GmbH durch eine europaweite Ausschreibung gewonnen werden. Die Phase der sogenannten „Vorvermarktung“ für den aktuellen Bauabschnitt beginnt am 22.01.2024 und endet am 30.04.2024. Interessierte haben in diesem Zeitraum die Möglichkeit, sich bei den Glasfaser-Beraterinnen und -Beratern von Vodafone zu informieren und ihren Glasfaser-Vertrag abzuschließen. Vodafone-Mitarbeiter sind aktiv in der Region unterwegs und stehen für persönliche Gespräche zur Verfügung.


Vorteile

  • Langfristige und sichere Anbindung des Grundstücks/Immobilie an des Glasfasernetz

  • Wertsteigerung bei der Nutzung der Immobilie

  • Superschnelle und stabile Internet-Verbindungen im Home-Office und weiteren Anwendungen

  • Streaming von Filmen, Musik und Serien ohne Verzögerung und Pausen

  • Parallele Nutzung von mehreren Geräten in Haushalt

  • Installationspaket im Wert von 399 € für die Verkabelung im Gebäude (vom Keller in andere Wohnräume), wenn im Vorvermarktungszeitraum bis zum 30.04.2024 ein Auftrag über ein Internet- und Telefonprodukt oder ein Kombiprodukt mit einem Glasfaser-Internet-Anschluss (Telefon/TV optional) bei der Vodafone
    GmbH abgeschlossen wird


Beratungsbüro
Um die Informationsvermittlung zu erleichtern, wurde ein Glasfaserbüro im Historischen Rathaus, Rathausstraße 11, eingerichtet. Das Büro ist dienstags von 14:00 bis 18:00 Uhr geöffnet. Persönliche Beratungen zu Hause können auch mit Michael Haase unter der Telefonnummer: 01520 543 42 83 oder per E-Mail m.haase3@vertriebspartner-vfkd.de vereinbart werden.


Informationsveranstaltungen
Zusätzlich laden die Stadt Geisenfeld und die Gemeinde Ernsgaden alle Bürgerinnen und Bürger herzlich zu Informationsveranstaltungen ein:
19.01.2024, 18:00 Uhr: Anton-Wolf Halle, Im Aufeld 18, Geisenfeld
24.01.2024, 18:00 Uhr: Dorfgemeinschaftshaus Ernsgaden, Graf-Ernest-Straße 3, Ernsgaden
30.01.2024, 18:00 Uhr: Gasthaus Schrott Engelbrechtmünster, Hofmarkstraße 4, Geisenfeld

Weitere Informationen zum Ausbauvorhaben, Ansprechpartnern und den angebotenen Tarifen finden sich auf den Webseiten vodafone.de/geisenfeld und www.geisenfeld.de/breitband sowie auf Instagram und Facebook.
Die Stadt Geisenfeld und die Gemeinde Ernsgaden ermutigen alle Bürgerinnen und Bürger, von diesem Angebot Gebrauch zu machen und sich umfassend beraten zu lassen, um die Chancen des schnellen Internets optimal nutzen zu können.

Weitere Informationen

Veröffentlichung

Sa, 20. Januar 2024

Bild zur Meldung

Weitere Meldungen

Foerderprogramm-Ernsgaden-vernetzt