Dorfmeisterschaft im Stocksport | zur StartseiteGemeindehaus 1920 x 540Sonnenblumen | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteTom-Bankerl | zur StartseiteMohnblume | zur StartseiteOrtsschild Ernsgaden | zur StartseiteWaldkapelle | zur StartseiteBadesee | zur StartseiteBücherbus | zur StartseiteAbendstimmung - Weiher im Feilenmoos | zur StartseiteBadesee bei Ernsgaden | zur StartseiteFreiwillige Feuerwehr Ernsgaden | zur StartseiteFeuerwehr | zur StartseiteWanderweg im Feilenforst | zur Startseite
Link zur Seite versenden   Druckansicht öffnen
 

Die neuesten Einwohnerzahlen für den Landkreis Pfaffenhofen

17. 06. 2024

Das Bayerische Landesamt für Statistik hat die neuesten Einwohnerzahlen für den Landkreis Pfaffenhofen a.d.Ilm bekanntgegeben. Die Daten, die auf den fortgeschriebenen Ergebnissen des Zensus 2011 basieren, beziehen sich auf den Stand vom 31. Dezember 2023.

 

Der Landkreis Pfaffenhofen a.d.Ilm zählt insgesamt 132.966 Einwohner. Nachfolgend sind die Bevölkerungszahlen der einzelnen Gemeinden im Landkreis aufgelistet. Ernsgaden. die kleinste Landkreisgemeinde hat jetzt 1865 Einwohner.

 

  1. Baar-Ebenhausen: 5.664 Einwohner

  2. Ernsgaden: 1.865 Einwohner

  3. Geisenfeld, St: 11.729 Einwohner

  4. Gerolsbach: 3.852 Einwohner

  5. Hettenshausen: 2.247 Einwohner

  6. Hohenwart, M: 5.000 Einwohner

  7. Ilmmünster: 2.198 Einwohner

  8. Jetzendorf: 3.179 Einwohner

  9. Manching, M: 13.083 Einwohner

  10. Münchsmünster: 3.218 Einwohner

  11. Pfaffenhofen a.d.Ilm, St: 27.143 Einwohner

  12. Pörnbach: 2.267 Einwohner

  13. Reichertshausen: 5.200 Einwohner

  14. Reichertshofen, M: 8.448 Einwohner

  15. Rohrbach: 6.213 Einwohner

  16. Scheyern: 5.070 Einwohner

  17. Schweitenkirchen: 5.689 Einwohner

  18. Vohburg a.d.Donau, St: 8.918 Einwohner

  19. Wolnzach, M: 11.983 Einwohner

Der stetige Bevölkerungszuwachs in der Region unterstreicht die Attraktivität des Landkreises Pfaffenhofen a.d.Ilm als Wohn- und Lebensraum. Besonders hervorzuheben ist die Stadt Pfaffenhofen a.d.Ilm mit 27.143 Einwohnern, die damit die größte Gemeinde im Landkreis bleibt.

Die vollständigen Daten und weitere statistische Informationen sind auf der Website des Bayerischen Landesamts für Statistik verfügbar.

 

Bild zur Meldung: Die neuesten Einwohnerzahlen für den Landkreis Pfaffenhofen

Foerderprogramm-Ernsgaden-vernetzt